Reiseziele / Europa / Island

Flüge nach Island

Die Flüge aus dem Programmen Flüge Island und Billigflüge Island bringen Sie auf eine der beeindruckendsten Inseln dieser Welt. Island ist mit über 100.000 km² die größte Vulkaninsel der Welt. Ihre Vulkane, Geysire und zahlreichen Wasserfälle bieten eine eindrucksvolle Naturkulisse für Ihren Island-Urlaub.

Die Hauptstadt Islands ist Reykjavik, die mit 118.000 Einwohnern zugleich auch die größte Stadt von Island ist.

Das Klima auf Island ist ozeanisch kühl. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen im Winter zwischen 0°C und 3°C und im Sommer zwischen 12°C und 15°C. Die höchsten Temperaturen werden zwischen Juni und Ende August erreicht. Hier können die Temperaturen vereinzelnd auf 20°C steigen.

Der Hauptanziehungspunkt der Touristen Islands ist jedoch die sagenhafte Naturkulisse, die auch für Mountain-Biker sehenswerte Routen bietet. Mit Flüge Island können auch Sie diese Naturkulisse bestaunen.

Insgesamt 130 aktive Vulkane können Sie auf Island bestaunen. Dazu kommen noch zahlreiche Geysire, wie zum Beispiel der Strokkur und atemberaubende Wasserfälle. Zu den bekanntesten Wasserfällen Islands gehören der Dettifoss, Gullfoss und der Skogafoss.

Abgerundet werden die touristischen Sehenswürdigkeiten durch die weitläufigen Gletscher, die zahlreichen Seen und kleinen Inseln sowie die größeren und kleineren Orte der Insel, wie zum Beispiel Reykjavik, Arborg und Vestmannaeyjar.

Flüge nach Island buchen >>

 

Länderinformationen Island

Gesamtfläche: ca. 105.000 km²
Küstenlinie: ca. 5.000 km
Höchster Berg: Hvannadalshnukur (2.119m)
Hauptstadt: Reykjavík
Bevölkerung: ca. 320.000 Einwohner
Bevölkerungsdichte: ca. 3 Einwohner / km²

 

Internationale Flughäfen mit Kürzel

Reykjavik-Keflavic (KEF)

 

Flugzeiten für Flüge nach Island

Flüge nach Reykjavík ab Frankfurt: ca. 3 Std. 30 min.
Billigflüge Reykjavík ab Hamburg: ca. 3 Std. 40 min.
Flüge Reykjavík ab München: ca. 4 Std. 25 min.