Bestimmungen zur Einreise in die USA

Was ist ESTA?

  • Internetgestütztes Reisegenehmigungssystem des U.S. Department of Homeland Security (DHS).
  • Verfahrensweise zur Vorabüberprüfung von Reisenden im Zusammenhang mit dem Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program - VWP) und deren Berechtigung zur Einreise in die USA.
  • Sicherheitsvorkehrung die vor der Abreise in die Vereinigten Staaten stattfindet.

Wer muss ESTA benutzen?

  • Reisende können die ESTA Genehmigung selbst beantragen.
  • Familienmitglieder können den Antrag für Angehörige, z.B. Eltern/Kind stellen.
  • Reisebüros können den Antrag für ihre Kunden stellen.
  • Reisende mit einem gültigen US-Visum benötigen keine ESTA Genehmigung.

Wie funktioniert ESTA?

  • Jeder Reisende muss Angaben zur Person und zum Reisepass machen und einige Hintergrundfragen beantworten - dieselben Informationen die bereits auf dem Formular I-94W abgegeben werden müssen.
  • In den meisten Fällen erhält der Reisende innerhalb weniger Sekunden eine der nachfolgenden Antworten: "Bestätigung erteilt " (Reise genehmigt), "Reise nicht genehmigt" (Reisender benötigt ein Visum vor der Reise in die Vereinigten Staaten.), oder "Genehmigung noch in Bearbeitung " (Reisender sollte nochmals innerhalb von 72 Stunden den Bearbeitungsstand prüfen)
  • ESTA wird außerdem eine Nummer zum Verfolgen der Registrierung vergeben, damit Änderungen von Reiseinformationen vorgenommen werden können.
  • Eine ESTA Genehmigung ist keine Garantie für eine zulässige Einreise - ein U.S.-Zoll und Grenzschutzbeamter entscheidet dies letztendlich bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten.

Ab wann ist ESTA zu verwenden?

  • Die ESTA Website steht ab 01. August 2008 zur Verfügung und VWP Reisende werden aufgefordert, die ESTA Genehmigung bereits zu diesem Zeitpunkt freiwillig zu benutzen.
  • Ab 12. Januar 2009 müssen alle VWP-Reisenden, einschließlich Kinder, eine ESTA Reisegenehmigung haben.
  • Anträge können zu jeder Zeit vor der Reise eingereicht werden. DHS empfiehlt dass dies spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt erfolgt. ESTA wird jedoch Notfälle berücksichtigen.

Warum sollte ein Visa Waiver Reisender ESTA vor dem 12. Januar 2009 benutzen?

  • ESTA Genehmigung ist bis zu 2 Jahre gültig.
  • Bestimmte Reisepläne sind für den Antrag auf ESTA Genehmigung nicht erforderlich.
  • Vermeidung von Problemen bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten.
  • DHS wird zunächst keine ESTA Antragsgebühr verlangen, dies bedeutet es fallen keine Kosten an.
  • Nachdem ESTA Pflicht wird, werden Reisende ohne ESTA Genehmigung unter Umständen für den Flug in die USA nicht zugelassen.

Was muss ein Reisender tun, wenn sie/er abgelehnt wird?

  • Vereinbarung eines Termins für die Beantragung eines US-Visums bei einer U.S. Botschaft oder einem U.S. Konsulat in ihrer Nähe (In Deutschland: Berlin, Frankfurt am Main oder München).

Zukünftige Verbesserungen:

  • Ab Oktober 2008 wird die ESTA Website verschiedene Sprachen, einschließlich Deutsch zur Auswahl haben. Die Antworten, müssen jedoch in englischer Sprache sein.
  • Durch ESTA besteht die Wahrscheinlichkeit, dass DHS das Formular I-94W, welches VWP- Reisende vor der Einreise in die USA ausfüllen, in Zukunft nicht mehr benötigt.